Schöner Blick

Die Stadt Freising möchte die vielen „Grünen Hänge“ der Stadt bewahren und alte historische Aussichtspunkte wieder beleben. Viele alte, bedeutende Ausblicke und Postkartenmotive sind mittlerweile zugewachsen oder in Vergessenheit geraten. Diese Standorte trugen in der Vergangenheit zum Teil eigene Namen – wie zum Beispiel der „Schöne Blick“ an der Jahnhöhe, der an der Eckerstraße, neben der Grund- und Mittelschule Neustift, gelegen ist. Angestrebt wird daher, die grünen Hänge in die Stadtwanderkarten zu integrieren. Dabei versprechen insbesondere das Erleben der „Stadt-Natur“ und Ausblicke in die „Stadt-Landschaft“ reizvolle Erfahrungen.
Jetzt wurde der erste dieser Aussichtspunkte durch einen gesicherten Weg und nach einer maßvollen Beseitigung von Wildwuchs wieder der Bevölkerung zur Verfügung gestellt.
Die Stadt hat die Bevölkerung dazu aufgerufen, bis zum 08.April 2018 mit ihren Fotos mit dem Blick von der Jahnhöhe an einem Fotowettbewerb teilzunehmen. Das schönste Foto wird prämiert und als Postkarte aufgelegt.

Mitmachen beim Fotowettbewerb bis 08. April 2018 

Dieses Postkartenmotiv zu verschiedenen Tag- und Nachtzeiten, im Winter oder im Frühjahr sowie unterschiedlichen Wetterlagen einzufangen, dazu lädt ein Wettbewerb für Hobbyfotografinnen und -fotografen: Bis nach Ostern 2018 können Bilder vom „Schönen Blick“ digital eingereicht werden unter der Mailadresse stadtplanung-umwelt©freising,de. Das schönste Foto wird prämiert und als Postkarte aufgelegt, daher bitten wir um druckfähige Vorlagen mit mindestens 300 dpi.
Mehr Infos finden Sie unter: https://www.freising.de/rathaus/stadtentwicklungsplan/gruene-haenge/

Ich habe schon vorher seit 2 Jahren von diesem Aussichtspunkt aus fotografiert.
Dies sind davon die besten Fotos:

Werbeanzeigen